Für Asien- und Schweiz-Liebhaber

Linsen-Kokos-Suppe mit Kartoffel-Lauch-Rösti

Hier treffen zwei kulinarische Welten aufeinander und bringen ein bisschen Schweiz nach Asien.

Zutaten

für 4 Portionen

für die Suppe
1Zwiebel
3 ELÖl
1 TLrote Currypaste
1 ELTomatenmark
200 grote Linsen
800 mlGemüsebrühe
400 mlKokosmilch
Salz
Pfeffer
für die Rösti
100 gLauch
200 gKartoffeln
1Ei
1 ELÖl

4,5 (2 Bewertungen)

Zubereitung

Suppe

Zwiebel fein würfeln und zusammen mit der Currypaste in einem Topf mit Öl andünsten. Dann das Tomatenmark und die Linsen zugeben, kurz mitdünsten. Anschließend kommen Gemüsebrühe und Kokosmilch dazu und alles wird kurz aufgekoicht und etwa 15 Minuten geköchelt. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rösti

Für die Rösti werden der Lauch in Streifen geschnitten und die Kartoffeln grob gerieben. Die Kartoffeln anschließend gut ausdrücken. Ei, Mehl, Salz und Pfeffer zusammen mit dem Lauch und den Kartoffeln vermischen. In einer mit Öl erhitzten Pfanne anschließend kleine Rösti braten, bis diese knusprig und goldbraun sind.

Die Rösti am Besten einfach zusammen mit der Suppe in einem Teller anrichten.

Brennwert pro Portion: 2.469 kJ, 590 kcal
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Garzeit: 15 Minuten

Du hast dieses Rezept schon ausprobiert? Dann gib doch eine Bewertung ab.