Für Feinschmecker

Blumenkohl-Ragout mit Blätterteig

Hier vergnügt sich mit Weißwein angeschwipster Blumenkohl unter knusprigem Blätterteig.

Zutaten

für 4 Portionen

750 gBlumenkohl
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
25 gButter
25 gMehl
150 mlSahne
50 mlWeißwein
½ ELSenf
40 gMandelblätter
2Zweige Estragon
1Blatt Blätterteig
1Ei
Salz
Pfeffer
Zucker

4 (1 Bewertung)

Zubereitung

Blumenkohl in Röschen schneiden und in Salzwasser garen, anschließend aus dem Wasser nehmen und das Kochwasser für die Soße aufbewahren. Die Mandeln goldbraun rösten.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Butter dünsten, bis sie weich sind. Mehl einrühren, mit Weißwein und etwas Kochwasser aufgießen. Dann die Sahne und Senf dazugeben und etwa fünf Minuten köcheln lassen. Falls die Soße zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Kochwasser dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und anschließend Blumenkohl, Mandeln und Estragonblätter dazugeben und vermengen. Alles noch einmal fünf Minuten köcheln lassen.

Den Blumenkohl in eine Auflaufform geben und komplett mit Blätterteig bedecken. Wer anschließend noch Reste vom Blätterteig übrig hat, kann diese nutzen, um die Haube zu verzieren. Im Backofen bei 175 Grad etwa zwölf Minuten backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

Brennwert: 2.166 kJ, 518 kcal ·
Zeit: 1 Stunde

Du hast dieses Rezept schon ausprobiert? Dann gib doch eine Bewertung ab.